Bunka - Kultur

Augsburg

Zum Anmelden neuer Restaurants verwenden Sie bitte das Anmeldeformular. Anmerkungen zu vorhandenen Restaurants können Sie mir über das Bemerkungsformular zukommen lassen. Bitte geben Sie auch eine Bewertung ab, wie Ihnen das jeweilige Restaurant gefallen hat, denn das hilft auch anderen Besuchern. Bitte beachten Sie, dass die Email-Adressen der Bewerter wegen Spam-Gefahr nicht mehr angezeigt werden. Für Rückfragen können Sie einfach das Bemerkungsformular verwenden.

Übersicht der Restaurants

Die folgende Tabelle zeigt eine Übersicht aller japanischen Restaurants in Augsburg. Für nähere Details einfach auf den Restaurant-Namen klicken. Die Wertungen reichen von 0% (sehr schlecht) bis 100% (sehr gut), die Zahl in Klammern zeigt die Anzahl der Stimmen. Tipp: Links auf Strassennamen führen zu den hausnummer-genauen Stadtplänen des Stadtplandienst.de, sofern die Stadt dort aufgenommen wurde. Ein Restaurantname in Klammern markiert ein geschlossenes Restaurant.

Die Sammlung der Bemerkungen in den Restaurant-Details stellt eine inoffizielle Liste mit rein subjektiven Kommentaren dar, die mir zugeschickt wurden. Jeder Eintrag zeigt den individuellen Eindruck und die persönliche Meinung des jeweiligen Verfassers und ist nicht zu verallgemeinern. Mir gemeldete Fehler werde ich überprüfen und nach Möglichkeit korrigieren.

Name Wertung Adresse Ruhetag Update
Essbar 1% (1) Am Katzenstadl 1 nein 2006-04-13
Kiku 69% (9) Heilig-Kreuz-Str. 24 nein 2006-11-26
Manyo 78% (6) Schertlinstr. 12a Di 2006-11-26
(Sushi Cent)   Heilig-Kreuz-Str. 22 nein 2004-01-08
Tenmanya 50% (9) Friedbergerstraße 106 nein 2006-11-26
Vital-King   Lochgässchen 1 nein 2002-10-14

 

Details zu den Restaurants

In der folgenden Tabelle sind alle Details enthalten, die zu den eingetragenen Restaurants bisher gesammelt wurden.

Essbar    Wertung: 1% (Stimmen: 1)
AdresseAm Katzenstadl 1
81652 Augsburg
Tel: 0821-3493491
Fax: 0821-156304
DatenUpdate: 2006-04-13
Geöffnet: Tägl. 18-1 Uhr
Bemerkung-- 2002-10-24 von Amorphous:
Neuaufnahme; Sushi-Bar
 
-- 2005-11-01 von Stefan Noack:
Die Essbar ist seit Jahren in Augsburg etabliert und hält sich auch seit Jahren auf gleichbleibend gutem Niveau. Das Ambiente hat sich in dieser Teit zwar fast nicht verändert - muss es aber auch nicht, es passt und ist klassisch zeitlos. Da ich kein Japaner bin, kann ich nur vom deutschen Sushi sprechen, aber hier gibts nichts auszusetzen. Die Sachen kann man beim Zubereiten mit beobachten, die Portionen sind ok und die Preise relativ human. Besonders zu empfehlen ist ausser der diversen Sushi-Sachen das Thai-Curry, mmmmmhhh, schmeckt superlecker nach schärferer Kokos-Sauce. Meine Empfehlung: Rote Spezialsoße dazubestellen und natürlich Ingwer ohne Ende, von dem kann man nicht genug kriegen. Als Nachspeise bitte den Grüner-Tee-Pudding bestellen mit einem Klacks Schlagsahne obendrauf ... lecka lecka lecka! Das Publikum ist eher etwas trendy-gschnaaasig, aber es ist okay, da gibts "hochnäsigere" Orte als die Essbar in Augsburg.Alles in allem ein nettes Lokal mit gutem Essen, netter Bedienung und sehr guter Background-Mukke - passt.
 
-- 2006-04-10 von P. Gruessenbeck:
Seetang aus der Dose, Geschirr wie vom Flohmarkt, Ambiente eigenartig
Kiku    Wertung: 69% (Stimmen: 9)
AdresseHeilig-Kreuz-Str. 24
86152 Augsburg
Tel: 0821-519878
Fax: 0821-3495780
WWW: http://www.kiku-sushi.de
DatenUpdate: 2006-11-26
Geöffnet: So-Fr 11:30-14:30 und 17:30-23 Uhr, Sa 17:30-23:30 Uhr
Bemerkung-- 2004-01-06 von Webmaster:
Japanisches Restaurant, bietet Sushi und z.B. Yakitori, hiess früher Sakura
 
-- 2005-09-20 von Kenji Niikura:
Ich bin selbst Japaner und war zweimal im Kiku essen. Eigentlich wollte ich schon nach dem ersten Mal nicht mehr hin, aber meine Freunde haben mich nochmal eingeladen. Der Service war zwar freundlich, aber das Sushi war beide Male viel zu warm. Das ist sehr schlecht! Außerdem war die Auswahl (an Sushi) zu klein. Meine Freunde fanden ihr Essen in Ordnung. Ich habe probiert und fand es okay. Richtig japanisches Essen ist aber anders! Ein drittes Mal werde ich jedenfalls nicht hingehen. Ich gebe 40% (akzeptabel). Manyo und Essbar sind viel besser.
 
-- 2005-11-05 von Eva Schulz:
Also, wir waren heute zu viert im Kiku Sushi essen und drei von uns waren vorher noch nie da. Allesamt sind wir mit gefüllten Mägen - wenn nicht sogar mit überfüllten - rausgekommen und waren rundum zufrieden endlich in Augsburg ein tolles Sushilokal gefunden zu haben. Sonst sind wir immer nach München zu Tokami gefahren - übrigens eine der besten Adressen, gehobene Klasse - aber nun kann man ruhigen Gewissens auch in Augsburg essen gehen. Zur Zeit bietet Kiku ein All you can eat an und wir können es alle nur weiter empfehlen, denn es war klasse - super lecker! Und die Leute, die behaupten, die "Essbar" wäre gut - sorry! - können wir ja gar nicht nachvollziehen, ich würde es eher als einen Versuch bezeichnen hipp und trendy zu sein, aber weder Essen noch Ambiente sind akzeptabel. Mein Resümee: ein Essen im Kiku ist auf jedenfall lohnenswert und man hat außerdem noch eine sehr freundliche und zuvorkommende Bedienung.
 
-- 2005-11-11 von Guenther Schmidt:
Ich bin von diesem Lokal sehr begeistert, eine große Auswahl an Sushi. Ich war Gestern zum ersten mal da essen und würde wieder dahin gehen, das Sushi ist super lecker und die Portionen sind sehr groß. Das Ambiente ist harmonisch, die Bedienung freundlich und zuvorkommend. Zur Zeit bittet das Kiku Restaurant ein All you can eat Angebot für nur 18, 90 EUR, ich persönlich finde den Preis sehr günstig, für soviel Sushi essen wie man will. Ich kann jedem das Kiku empfehlen, lohnt sich auf jeden Fall da mal rein zu gucken.
 
-- 2005-11-23 von Dr.Berchtold:
Wer auch nur im entferntesten eine Ahnung von jap. Küche hat, der wird um dieses Lokal einen weiten Bogen machen. Die Küche wird nicht einmal einfachsten Dingen gerecht. Schade, denn der Service ist sympathisch, das Sushi jedoch miserabel.
 
-- 2005-12-10 von Kensho:
Da ich schon selbst in Japan war und deshalb sehr gut Sushi bewerten kann, würde ich sagen dass alle Sushi-Lokale nicht an die originalen ran kommen! Aber trotzdem ist damals "Sakura" jetzt "Kiku" sehr gut! Ich persönlich gebe eine 2-3!
 
-- 2006-02-24 von Steve P.:
Superleckeres Sushi, Supernette Bedienung, Supergroße Menüauswahl, Supersympathisches Ambiente, Super Preise... usw. ...Es schmeckt und gefällt mir immer wieder aufs neue supergut!!! Jedes Mal wieder - auf jeden Fall weiter zu empfehlen!!!
 
-- 2006-04-10 von P. Gruessenbeck:
Sushi super frisch, Gute Auswahl, Kellner sehr zuvorkommend. Wir gehen gerne und regelmäßig hin.
 
-- 2006-11-11 von Ufuk Shafir:
Das Sushi im Kiku ist wirklich super!!! Das liegt sicherlich nicht nur daran, dass das Sushi frisch ist, sondern auch an der Zubereitung. Die Familienplatte, welche ich bestellt hatte, könnte locker für 2 Familien reichen.. Also damit möchte ich sagen, dass wir davon richtig satt geworden sind. Deshalb kann ich nur sagen: Preis Leistungsverhältnis ist spitze. Ich hätt niemals gedacht, dass bei der hervorragenden Qualität und Menge so ein niedriger Preis verlangt wird!!! EINFACH SPITZE!!!! Zudem ist die Bedienung super freundlich und zuvor kommen... eben so, wie es sich nun mal gehört :) Ausgezeichnet hat mir die Ambiente im KIKU Restaurant gefallen. Ich muss schon sagen: Alles ist TipTop eingerichtet und die Dekoration stimmt auch und bringt eine sehr angenehme, Japanische Atmosphäre rüber. Sehr gefreut habe ich mich, als ich mit dem essen fertig gewesen bin, dann kam der Chef höchstpersönlich und hatte mir noch einen Pflaumenwein angeboten, um die ganze Sache noch einmal abzurunden. Ich bin schon in einigen Restaurants gewesen und muss sagen, dass kein anderes Japan Restaurant dem KIKU das Wasser reichen kann. Deshalb kann ich vom ganzen Herzen jedem empfehlen, beim KIKU Japan Restaurant essen zu gehen. Es lohnt sich, wie ich finde, auf JEDEN Fall.
 
-- 2006-11-19 von Melanie:
Das Kiku nennt sich vielleicht japanisches Restaurant - ist aber keines. Sämtliches Personal sowie die Besitzer sind nicht Japaner, das Essen das zum Mittagsbuffet angeboten wird ist 100% nicht japanisch (wenn dann wohl eher chinesisch ...), die Sushi sind miserabel - wer diese als gut einschätzt, hat noch nie richtige Sushi probiert. Mein Lebensgefährte ist Japaner und war entsetzt, dass sich ein solches Lokal "Japan Restaurant" nennt! Einmal und nie wieder!!
Manyo    Wertung: 78% (Stimmen: 6)
AdresseSchertlinstr. 12a
86159 Augsburg
Tel: 0821-571119
Fax: 0821-581282
WWW: http://www.manyo.de
DatenUpdate: 2006-11-26
Geöffnet: Mi-Mo 11:30-14 Uhr, 18-24 Uhr
Ruhetag: Dienstag
Bemerkung-- 2001-05-27 von Niki Aidini:
Ein unvergessliches Erlebnis und sehr lecker und frisch. Es wird am Tisch gekocht und alle sind sehr zuvorkommend. Die Köche sind wahre Künstler und es werden nur erlesene Zutaten verwendet. Für mich das Beste in Augsburg.
 
-- 2002-10-24 von Amorphous:
sie bauen gerade eine Webseite: http://www.manyo.de/
 
-- 2004-05-02 von U. Schwarz:
Äußerlich unscheinbare Location in einem kleinen Seitenhof mit Parkplätzen. Ein großer Raum mit 4 über Eck plazierten Teppan-Tischen. Sehr nettes, aufmerksames und bemühtes Personal, mehrheitlich Japaner.
Standards der japanischen Küche (soweit das für deutsche Gaumen gesagt werden kann) in hervorragender Qualität und Zubereitung. Menüs und a la carte. Große Wein- und Getränkekarte.
Beim flambierten Dessert wird als Gag eine Spielzeugfeuerwehr an den Tisch gestellt (verzichtbar, vielleicht sogar etwas nervig, aber gut gemeint - und Kinder fahren voll darauf ab).
Vom Ambiente nicht super gemütlich, bemüht japanisch - dennoch: kann mit allen japanischen Restaurants, die ich in Deutschland bislang kennengelernt habe (Hamburg, Berlin, Frankfurt/Main, Düsseldorf) mithalten. Empfehlung!
Website (www.manyo.de) noch immer im Bau und bis auf Anschrift und Telefon/Fax unergiebig.
 
-- 2004-10-27 von Martin, Jenny und Isa:
Hervorragendes Essen, japanisch liebenswürdige Bedienung, sehr angenehmes, sauberes, stilvolles Ambiente. Das Essen wurde schnell und gekonnt am Tisch zubereitet. Qualitativ gutes Sushi, laut Karte aber nur geringe Auswahl (z.B. keine California Maki...) - wir haben aber auch nicht nachgefragt. Das Feuerwehrauto zum flambierten Vanilleeis war echt der Hit! Manyo kann sich durchaus mit Münchner Restaurants messen, ein echter Geheimtip!
 
-- 2005-10-01 von Heinz Gruber:
Die Qualität und die Zubereitung sind klasse. Kann ich nur empfehlen. Auch Sonderwünsche werden gerne erfüllt. Die Köche verstehen Ihr Handwerk.
 
-- 2005-10-26 von Thomas Henschel:
Wir gehen dort sehr gerne hin, alles sehr lecker und frisch. Die Sushi-Auswahl könnte mehr sein, der Service und der Flair kaum. Die Luft finde ich etwas unangenehm. Die berühmte Feuerwehr wirkt bei öfteren Besuchen schon etwas kitschig. Wir essen gerne Sushi und sind immer auf der Suche nach guten Restaurants. Die ich in Augsburg kennengelernt habe, bekommen nicht mehr 40%. Es scheinen viele zu vergessen aus welchem Land Sushi kommt und das Ambiente ist mir dabei genauso wichtig wie die Qualität. Leider gibt es bei uns recht wenig.
 
-- 2006-11-12 von Sandra Schumann:
Mein Freund hatte mich aufs Manyo hingewiesen... er meinte, dass man dort richtig gut japanisch essen kann. Er weiß ja wie sehr ich auf japanisches essen stehe. Ich muss schon sagen, ich bin mit ihm einige male dort essen gewesen. anfangs hat es ja auch richtig gut geschmeckt. Als wir jedoch letztes Mal dort essen gewesen sind, merkte ich, dass der verwendete Fisch für den Sushi nicht frisch gewesen ist. Er hatte so einen komischen Beigeschmack und ich wusste, dass das nicht normal sein kann. Wobei man weiß, dass die frische des Fisches für den hervorragenden Geschmack des Sushis verantwortlich ist. Ich habe die Angestellten darauf hingewiesen; diese haben mich jedoch ignoriert, was ich nicht verstehen kann. Mir kam es so vor, als würde der Laden nichts davon wissen wollen. Seitdem meide ich das Manyo und besuche andere Restaurants, bei denen das essen auch gut schmeckt.
 
-- 2006-11-19 von Melanie:
Manyo - das einzig wahre japanische Restaurant in Augsburg! Leider wie gesagt das einzige ... Die Besitzer sind vor vielen Jahrzehnten aus Japan nach Augsburg gekommen - ein Familienbetrieb. Sehr nette Bedienung, ab und zu wird im Kimono serviert. Man kann auf Wunsch in einem, mit Tatami ausgelegten, Nebenzimmer seine Speisen zu sich nehmen. Ansonsten nimmt man an großen Kochblöcken Platz, in deren Mitte Koch oder Köchin die Speisen direkt vor den Gästen zubereiten. Das Essen ist köstlich! Die Preise sind für ein Tepanyaki Restaurant durchaus angemessen. Mein Lebensgefährte (er ist Japaner) und ich gehen immer wieder gerne hin.
Sushi Cent * Geschlossen! *   
AdresseHeilig-Kreuz-Str. 22
86152 Augsburg
Tel: 0821-519878
Fax: 0821-3495780
DatenUpdate: 2004-01-08
Geöffnet: Mo-Fr. 11:30-14:30 und 17:30-23 Uhr, Sa/So 17-23 Uhr
Bemerkung-- 2002-08-16 von Webmaster:
Neuaufnahme; Sushi, Yakitori und Sukiyaki
 
-- 2003-04-08 von Amorphous:
Das SAKURA in Augsburg hat einen neuen Besitzer und heisst jetzt Sushi-Cent. Genauer Infos habe ich leider noch nicht bekommen koennen. Gruss A.
 
(Anmerkung Webmaster: Telefonat von heute: Sukiyaki gibts nicht mehr, ansonsten haben sich nur Restaurantname und Öffnungszeiten etwas geändert)
 
-- 2004-01-08 von Webmaster:
Das Sushi-Cent heisst jetzt Kiku.
Tenmanya    Wertung: 50% (Stimmen: 9)
AdresseFriedbergerstraße 106
86163 Augsburg
Tel: 0821-5891528
Fax: 0821-5891523
DatenUpdate: 2006-11-26
Geöffnet: Tägl. 11:30-14:30 und 17:30-23:30 Uhr
Bemerkung-- 2004-01-30 von Dietmar Seifert:
Wir haben heute ein Sushi-Sashimi Menü für 2 Personen gegessen. Hat sehr gut gescheckt, das Sashimi bestand aus ca. 10 verschiedenen Fischsorten.
Außerdem hatten wir noch ein Blauhaifisch-Steak gegessen, es wurde auf einer Herdplatte direkt vor uns zubereitet.
 
-- 2004-07-30 von Susanne:
Jeden Mo + Do findet ein Buffet statt, welches laufend frisch aufgefüllt wird. Die verschiedenen Sushi + Nigiri schmeckten lecker. Als Warmes gab es verschiedenes Paniertes (Geflügel, Krabben, etc.) und man konnte sich vom Koch rohen Fisch, Fleisch und Gemüse anbraten lassen.
Die saubere Innenausstattung ist nichts besonderes. Biergarten vorhanden. Der Service ist sehr freundlich.
 
-- 2004-10-27 von Minotaur:
Das Buffet ist der Hammer. Von Sushi über diverse Fisch und Fleichspezialitäten (die vom Koch frisch zubereitet werden) gibt es außerdem als Vorspeisen allerhand Meerestiere und sonstige Delikatessen. Man kann natürlich so viel essen wie man möchte. Alles wird sofort nachgefüllt und man muss auf nichts verzichten. Auf das Buffet gebe ich 100%! Der Service ist normalerweise ganz gut, nur wenn viel los ist, (was ja zu späterer Stunde immer ist) wird man gerne mal vergessen und muss teilweise recht lange auf sein Getränk o.ä. warten. Daher gebe ich auf den Service nur 80%.Fazit: Absolut empfehlenswertes Japan Restaurant. Preis Leistung stimmt und das Essen ist gigantisch...
 
-- 2005-07-09 von Verena Elsner-König:
Mein absolutes Lieblingslokal in Augsburg! Auch, aber nicht nur wegen dem täglichen Abendbuffet. Zum Buffet gehört -natürlich- Sushi (verschiedene Nigiri und Nori-Makis), allerlei Fritiertes/Gebackenes z.B. kleine Frühlingsrollen oder gefüllte Krebsscheren (sehr zu empfehlen), gebratener Reis ... . Besonders lecker ist auch die Suppe mit Fischküchlein und Algen. Und dann natürlich noch eine große Auswahl von Fisch-, Fleischsorten (Lamm- und Rindfleisch hauchdünn geschnitten, Viktoriaseebarsch, Lachs, Seelachs...) und Meeresfrüchten (Muscheln und Garnelen).
Der Koch bereitet die Speisen dann frisch auf der heißen Platte zu. Man sollte es sich nicht entgehen lassen dort mal zu sitzen, ein Genuss für Magen und Augen! Zum Abschluss gibt es am Buffet noch Mangopudding, wer will mit Kokosmilch oder Marmelade oder einen Fruchtcocktail. Wer seinem Schlemmermahl noch den besonderen Schliff geben will, sollte das gebackene, flambierte Eis bestellen. Das Vanilleeis wird im Teigmantel auf der heißen Platte erhitzt, kurz flambiert und mit Grünteepilver bestäubt. Einfach nur köstlich! Besonders gut finde ich den Service im Tenmanya. Die Buffetschalen werden immer prompt nachgefüllt, und wer fragt bekommt auch Extra-Wünsche erfüllt (z.B. wenn man mehr Lachs Nigiri möchte). Zum Service gehören auch heiße Tücher vor dem Essen, mit denen man sich die Hände säubern kann und Lätzchen (letzteres nur für diejenigen, die an der heißen Platte sitzen). Auch das Personal war bei unseren Besuchen immer sehr freundlich und schnell. Klar dauert es bei großem Betreib auch mal etwas länger, wir mussten bis jetzt aber nie sehr lange auf Getränke o.ä. warten. Alles in allem ein super Lokal mit fairen Preisen (Preis für Buffet p.P. 20 EUR.
 
-- 2005-08-12 von Akiko Yamamoto:
Ich komme selber aus Japan und einmal habe gegessen beim Tenmanya. Was es da gegessen wird hat gar nichts mit japanischem Essen zu tun. Tempura (fritierte Gemüse) war alles von Mikrowelle und Sushi Reis war fast zu klebrig wie Klebereis (normal für Dessert). Ich würde jedoch 70-80% geben für Manyo und Essbar.
 
-- 2005-10-01 von Heinz Gruber:
Ich kann den Kommentar des Japanischen Gasts Akiko Yamamoto nur unterstreichen. Japanisches Essen ist das sicher nicht.
 
-- 2005-10-26 von Thomas Henschel:
Sauber und freundlich, das Ambiente erinnert eher an McDonald auf japanisch. Buffet reichhaltig, etwas lieblos hergerichtet. Suhsi kenn ich viel besser. Wir gehen nicht mehr hin. Manyo hat Stil und den Flair des Besonderen. Alles sehr frisch und lecker, leider wenig Sushi.
 
-- 2005-12-22 von Miyuki A.:
also japanisch ist das Essen dort nicht. So unfreundlich und nicht liebevoll das Buffet. Billig ist nicht alles. Lieber zum Manyo :)
 
-- 2006-11-19 von Melanie:
Das Tenmaya ist kein japanisches Restaurant. Die Besitzer sind Chinesen - laut eigener Aussage. Außerdem wurde mittlerweile das Namensschild des Restaurants geändert - "Japanisch" wurde überklebt. Allein der Name ist japanisch an diesem Restaurant - das Essen ist weit vom japanischen entfernt! Und das laut Aussage meines Lebensgefährten, der selbst Japaner ist und nach meiner eigenen Erfahrung, da ich selbst ebenfalls lange Zeit in Japan verbracht habe. Es ist traurig, dass so viele Leute in dem Glauben in dieses Restaurant gehen, authentisches japanisches Essen serviert zu bekommen.
Vital-King    
AdresseLochgässchen 1
86152 Augsburg (Nahe der Fuggerie)
Tel: 0821-4206398
Fax: 0821-4206399
DatenUpdate: 2002-10-14
Geöffnet: Mo-Fr 11-14 und 17-24 Uhr, Sa/So 11-14 Uhr
Bemerkung-- 2002-10-14 von Webmaster:
Neuaufnahme