Bunka - Kultur

Mainz

Zum Anmelden neuer Restaurants verwenden Sie bitte das Anmeldeformular. Anmerkungen zu vorhandenen Restaurants können Sie mir über das Bemerkungsformular zukommen lassen. Bitte geben Sie auch eine Bewertung ab, wie Ihnen das jeweilige Restaurant gefallen hat, denn das hilft auch anderen Besuchern. Bitte beachten Sie, dass die Email-Adressen der Bewerter wegen Spam-Gefahr nicht mehr angezeigt werden. Für Rückfragen können Sie einfach das Bemerkungsformular verwenden.

Übersicht der Restaurants

Die folgende Tabelle zeigt eine Übersicht aller japanischen Restaurants in Mainz. Für nähere Details einfach auf den Restaurant-Namen klicken. Die Wertungen reichen von 0% (sehr schlecht) bis 100% (sehr gut), die Zahl in Klammern zeigt die Anzahl der Stimmen. Tipp: Links auf Strassennamen führen zu den hausnummer-genauen Stadtplänen des Stadtplandienst.de, sofern die Stadt dort aufgenommen wurde. Ein Restaurantname in Klammern markiert ein geschlossenes Restaurant.

Die Sammlung der Bemerkungen in den Restaurant-Details stellt eine inoffizielle Liste mit rein subjektiven Kommentaren dar, die mir zugeschickt wurden. Jeder Eintrag zeigt den individuellen Eindruck und die persönliche Meinung des jeweiligen Verfassers und ist nicht zu verallgemeinern. Mir gemeldete Fehler werde ich überprüfen und nach Möglichkeit korrigieren.

Name Wertung Adresse Ruhetag Update
Domo 82% (8) Mittlere Bleiche 27 nein 2006-09-07
Mosch Mosch 65% (2) Mailandgasse 3 So 2006-10-29
Niko Niko Tei 80% (1) Adolf-Kolping-Strasse So 2006-10-29
Tokyo 44% (13) Grosse Bleiche 17 nein 2006-10-29

 

Details zu den Restaurants

In der folgenden Tabelle sind alle Details enthalten, die zu den eingetragenen Restaurants bisher gesammelt wurden.

Domo    Wertung: 82% (Stimmen: 8)
AdresseMittlere Bleiche 27
55116 Mainz
Tel: 06131-236998
DatenUpdate: 2006-09-07
Geöffnet: Mo-Sa 11:30-15 und 18-22 Uhr, So 18-22 Uhr
Bemerkung-- 2004-03-24 von Carsten lenz:
Werde es erst noch testen. Habe es erst mal nur der Vollständigkeit wegen ergänzt
 
-- 2004-03-30 von Carsten Lenz:
Bin zwar absoluter Sushi-Neuling, aber ich versuch das mal Objektiv zu beleuchten:
Das Restaurant ist auf zwei Stöcke mit eher kleiner Grundfläche verteilt (max. so groß wie normales Restaurant). Sehr gemütlich und dezent eingerichtet. Mittags hat man die Wahl aus verschiedenen Mittags-Menüs, alle inkl. einer Tasse grünem Tee und Miso-Suppe ab 6 EUR. Die Suppe war sehr lecker und die Speisen waren alle sehr frisch und schmackhaft. Nette Bedienung.
 
-- 2004-04-08 von Sandra Gumpp:
Ich komme ja nicht oft nach Mainz, aber immer wenn es mich dorthin verschlägt ist dieses japanische Restaurant einen Besuch wert! Dort kann man für wenig Geld absolut hochwertiges Sushi kosten! Die Zutaten sind absolut frisch, die Bedienung freundlich und die Auswahl hervorragend! Besonders die Mittagsangebote sind wirklich nicht zu toppen! Ich habe zwar keine Ahnung wie man so billig so gutes Sushi verkaufen kann, aber ich nehme es gerne immer wieder in Anspruch!
Wirklich einen Besuch wert für jeden Kenner und Freund der japanischen Küche!!!
 
-- 2004-06-18 von Oliver Grünewald:
Wirklich sehr frisches und schmackhaftes Sushi zu total günstigen Preisen. Sehr zu empfehlen!
 
-- 2004-10-28 von Oliver Hoffmann:
Ich habe als Jugendlicher Sushi wegen dem rohen Fisch gehasst. Inzwischen bin ich ein absoluter Sushi-Fan geworden. Jedenfalls ist das Domo erstklassig. Ich finde es sehr klein, aber genau das macht die Athmosphäre eines Restaurants aus. Keine Schnellabfertigung. Das Sushi, die Maki, die Suppe - alles frisch und das zu wirklich erstaunlich (für Sushi) geringen Preisen. Wer in Mainz ist und mal Sushi essen möchte ist da genau an der richtigen Adresse.
 
-- 2005-04-10 von Stefanie:
Die Auswahl der Speisen ist gut, und mittags gibt es eine große Auswahl von zu günstigen Preisen. Das Sushi war gut und frisch, nur für meinen Geschmack etwas viel Wasabi. Auch die warmen Gerichte (Koreanisch) sind sehr zu empfehlen.
 
-- 2006-04-01 von Peter Heidrich:
Die Qualität der Speisen in Domo kann man nur als erstklassig bezeichnen. Die Sushi und Sashimi sind absolut frisch, großzügig portioniert, liebevoll angerichtet, und von bestem Preis-Leistungsverhältnis. Tipp: Unbedingt die Variante "Domo Spezial" probieren, in dieser ist alles enthalten, was das Herz eines Sushi-Fans begehrt, und zwar in Top-Qualität zu einem konkurrenzlos günstigen Preis.
 
-- 2006-04-03 von hedel kochsan:
Japan-Kenner sollten lieber draußen bleiben; man fühlt sich schon beim anblick des futomaki vera...- als ob einer einen schnitzel als rumpsteak verkauft!
 
-- 2006-08-31 von moritz kling:
Das Restaurante ist erstklassig. Ich finde nur die Preise könnten etwas niedriger sein. Übrigens gibt es dort auch erstklassige koreanische Speisen. Sollte glaub ich auch in erster Linie ein koreanisches Restaurante sein. Der Inhaber ist ein Koreaner.
Mosch Mosch    Wertung: 65% (Stimmen: 2)
AdresseMailandgasse 3
55116 Mainz (Zwischen Markt und Am Brand)
Tel: 06131-4807082
DatenUpdate: 2006-10-29
Geöffnet: Mo-Sa 11-23.00
Ruhetag: Sonntag
Bemerkung-- 2006-04-29 von Jürg:
Einfach eine neue Filale des gleichnamigen Frankfurter Nudelrestaurants.Für meinen Geschmack gemütlicher und freundlicher als das Original. Mir hat‘s geschmeckt, auch wenn es nichts für Puristen sein dürfte. Offen seit: April 2006
 
-- 2006-10-18 von Marcella Wisser:
Am Anfang war ich sehr begeistert, als ich Mosh Mosh gesehen habe. Die Einrichtungen sind sehr modern, japanish, schön und gemütlich. Und was immer gut ist die Trennung zwischen Raucher und Non-Raucher. Das hat mich sehr gefreuet. Mein Mann und ich haben dort Gyoza, Wan Tan Suppe und Nudeln bestellt. Der Geschmack von allen war leider nur mittelmaßig. Nudeln sahen mehr wie Spaghetti aus und nicht wie Ramen oder Soba. Gyoza hat süsslich geschmeckt und die Wantan Suppe war nicht so gut. Die Bedinung war trotzdem sehr freundlich und das Essen kam eigentlich ziemlich schnell raus.
Niko Niko Tei    Wertung: 80% (Stimmen: 1)
AdresseAdolf-Kolping-Strasse
55116 Mainz (Römerpassage)
Tel: 06131-2112888
Fax: 06131-2116277
DatenUpdate: 2006-10-29
Geöffnet: Di-Sa 12-15 Uhr, Mo-Sa 17:30-23 Uhr
Ruhetag: Sonntag
Bemerkung-- 2006-07-23 von Barbara Fischer:
Mo 17:30-23 Uhr, Di-Sa 12-15 Uhr bis 17:30-23 Uhr (Küche immer bis 22 Uhr) Ich kenne das Restaurant nicht persönlich, möchte es aber der Vollständigkeit halber empfehlen. Meine beste Freundin ist völlig begeistert vom Niko Niko tei. Und ein anderer Freund von mir, der in Japan gelebt hat, empfahl es mir ebenfalls wärmstens. Leider macht das Restaurant erst spät auf und hat Sonntags Ruhetag. Es ist von gehobener Preisklasse, aber es soll sich lohnen! Weitere Erfahrungen im "Niko Niko tei" Mainz?
 
-- 2006-10-18 von Marcella Wisser:
Ich habe schon öfter in Niko Niko Tei gespeist. Das Restaurant selbst ist klein aber sehr gemütlich. Das Essen war immer frisch vorbereitet aber leider hat die Karte keine so große Auswahl. Die Bedinung ist immer freundlich und der Preis gehört zu dem authentischen Geschmack. Sehr empfehlenswert
Tokyo    Wertung: 44% (Stimmen: 13)
AdresseGrosse Bleiche 17
55116 Mainz
Tel: 06131-232688
Fax: 06131-268902
DatenUpdate: 2006-10-29
Geöffnet: Tägl. 11-14 Uhr und 17:30-23 Uhr
Bemerkung-- 2001-06-26 von Romy:
Neuaufnahme
 
-- 2003-08-07 von Markus Christen:
Das Restaurant ist wirklich gut, freundliche Bedienung, schmakhafte Speisen. Gehe sehr oft dorthin. Gruß Markus Christen
 
-- 2004-01-23 von Christian Mäsing:
Kaiten-Sushi, in dem...
- Miso-Suppe nach Kraftbrühe schmeckt,
- die Sushis klein und von minderer Qualität sind,
- es als Dessert Obst aus der Dose gibt und
- die Bestellung von Getränken schon mal 15 Minuten dauern kann.
Einziger Vorteil: "All you can eat". Aber das wiegt all die anderen Punkte bei weitem nicht auf.
 
-- 2004-04-09 von Andre Kiefer:
Die Sushis sind von hervorrangender Qualität. Zwar etwas klein, aber das ist bei all-you-can-eat egal. Toll ist vor allem die Abwechslung - ich gehe sehr oft dorthin und es gibt immer mal was anderes.
Sehr freundliche Bedienung, die in Stosszeiten auch mal etwas überfordert ist. Manchmal ist das Band lange recht leer - aber das Warten lohnt sich dann!
Fazit - in Mainz und Wiesbaden ist das Tokyo für mich die Nr 1!!
 
-- 2004-08-04 von Anne:
Hallo,
also ich bin da auch gern hingegangen, doch die Qualität läst ziemlich nach.
Die letzten drei mal waren die Sushis teilweise nicht frisch, sondern aus dem Kühlschrank. Da wir mittags da speisten mußten wir davon ausgehen, das die sogar vom Vortag waren.
Außer zwei zusätzlichen Arten Sushi abends, wird da auch keine Abwechslung geboten. Das Sortiment ist seit einem halben Jahr das selbe, wir werden uns jetzt erst einmal anderweitig umschauen.
 
-- 2004-08-16 von Markus:
Ich vor einigen Tagen dort essen und muß Haarsträubendes berichten. Wir kamen gegen 13.45 Uhr dort an. Fast alle Speisen waren kalt. Wir testeten dies vor den Augen des Kellners mit den Händen und verzichteten ob der Temperatur auf den Verzehr. Als wir im Begriff des Aufbruchs waren, hat der Kellner diese Tellerchen gerade wieder auf das Laufband gestellt. Guten Appetit denjenigen, die nach uns kamen! Das ist einfach nur widerlich!
 
-- 2004-12-19 von Andre Kiefer:
lässt leider von der Qualität her wirklich nach. Zwar durch All-You-Can-Eat immer noch ganz witzig und grade in der Mittagspause brauchbar, für einen "richtige" Sushi-Abend werde ich aber wohl nicht mehr hingehen.
 
-- 2005-03-11 von Matthias Breuer:
seit das Lokal von japanischen Besitzern in chinesiche Hände gewandelt ist, ist die Qualität der Sushis nur noch Schrott. Wasabi gibt es nur auf Anfrage (auf den Tischen steht keines, und dann bekommt man nur einen kleinen Klecks, die Misosuppe (eigentlich im All-you-can-eat Preis enthalten) gibt es auch nur auf Anfrage und schmeckt etwas nach mit Kraftbrühe und viel Wasser gestreckten Misosuppe. Viele japanische Items wurden durch frittierten chinesichen Kram ersetzt. Der Koch packt das Band voll, obwohl keine Gäste am Band sind und lässt dann das Ganze seine Runden drehen, d.h. Sushi ist schön warm und die warmen Items sind kalt! Vielleicht können Chinesen auch gutes Sushi, hier bekommt man leider den Verdacht nicht los, das es nur um die schnelle Mark geht. Früher waren die Items auch handwerklich wesentlich besser, mittlerweile sieht alles aus, als hätte meine Oma sich am Sushi versucht. Zweimal hintereinander habe ich ein schmutziges Bierglas bekommen, das bei der Erst und Zwei-Bestellung komplett vergessen wurde. Nie wieder!!!
 
-- 2005-03-21 von Krista Müller:
Ich gehe regelmäßig seit Monaten mit Freunden ins Tokyo und war bis jetzt immer zufrieden, muss aber auch sagen, dass mir eine Veränderung aufgefallen ist. Die Auswahl an Speisen war früher viel ausgefallener, teilweise werden Sachen nicht nachgefüllt, wenn sie leer sind und die Nachtischauswahl war auch schon mal besser (wer will schon Dosenfrüchte??). Das Sushi ist lecker und für all-you-can-eat in Ordnung.
Fazit: Schade, dass es sich verändert hat, aber wir gehen trotzdem noch gerne hin. Die Bedienung ist immer sehr freundlich und hat bei uns noch nie etwas vergessen.
 
-- 2005-04-10 von Stefanie:
Das Tokyo war mal besser, die Qualität der Speisen lässt manchmal etwas zu wünschen übrig, manche Gerichte waren schon kalt und mittags war die Auswahl an Sushi nicht so groß. Die Kokosbällchen mit Mohnfüllung sind unglaublich, sehr zu empfehlen!!!! Die Bedienung war immer nett und sehr zuvorkommend, auch wenn wir noch eine Extraportion kokosbällchen nachbestellt haben.
 
-- 2005-07-18 von Udo:
Ich kann das Tokyo uneingeschränkt empfehlen. Die eingeschränkte Auswahl ist meines Erachtens nicht auf die Küche zurückzuführen, die den neuen Gästen gleich nach dem Hereinkommen und Platznehmen eine kleine Auswahl frischer Teller zukommen lässt. Wer sich benachteiligt fühlt, sollte zunächst einmal in die gierigen Augen derer blicken, die sich Perlschnur-artig an den ersten Tischen vor der Küche bis zum Ausgang aufreihen. Ja, meist ist kaum ein Tisch auf der gegenüber liegenden Seite besetzt und man fühlt sich richtig einsam ;-) Den angegebenen Öffnungszeiten möchte ich noch die Zeiten und Preise hinzufügen, zu denen das running sushi zu einem Pauschalpreis (aka all you can eat) angeboten wird: Zwischen 12 und 14:30 Uhr kann man für 9, 80 Euro, zwischen 17:30 und 23 Uhr für 15, 60 Euro zugreifen, solange der Appetit/Hunger/ökonomisches Denken reicht.
 
-- 2006-04-03 von Clemens Molinari:
Dies ist ohne jede Einschränkung das mit Abstand schlechteste japanische Restaurant, das ich jemals besucht habe, geführt von ein paar Chinesen. Fisch auf dem Laufband ist Mangelware, frischer Fisch komplett abwesend. Statt Sushi (wir erinnern uns: kleine appetitliche Häppchen aus superfrischen Zutaten) gibt es hier kleine, unappetitlich und dilettantisch angerichtete Häppchen aus paniertem ...ja, was das wohl ist? Ich habe keine Ahnung, und ich habe es liegenlassen. Der Dosenthunfisch in einer unförmigen Rolle ist der kulinarische Höhepunkt und damit die Beleidigung jedes Sushifreunds.
 
-- 2006-08-13 von Jan:
Habe dort das schlechteste Sushi meines Lebens essen müssen. Habe verschiedene Sushi zo go bestellt, was der Reaktion des Kellners nach nicht häufig vorzukommen scheint..Die Qualität des Disches war miserabel, der Reis zu feste und klebrig.. ein Tisch im sehr ungemütlich eingerichteten Lokal war besetzt, wobei das Band beinahe überfüllt war und die Speisen endlos ihre Runden drehten. Nie wieder!
 
-- 2006-09-10 von Erebos:
Ja, ich sage nur, nie wieder dort hin gehen, es ist nicht zu empfehlen, früher war viel besser.