Bunka - Kultur

Stuttgart

Zum Anmelden neuer Restaurants verwenden Sie bitte das Anmeldeformular. Anmerkungen zu vorhandenen Restaurants können Sie mir über das Bemerkungsformular zukommen lassen. Bitte geben Sie auch eine Bewertung ab, wie Ihnen das jeweilige Restaurant gefallen hat, denn das hilft auch anderen Besuchern. Bitte beachten Sie, dass die Email-Adressen der Bewerter wegen Spam-Gefahr nicht mehr angezeigt werden. Für Rückfragen können Sie einfach das Bemerkungsformular verwenden.

Übersicht der Restaurants

Die folgende Tabelle zeigt eine Übersicht aller japanischen Restaurants in Stuttgart. Für nähere Details einfach auf den Restaurant-Namen klicken. Die Wertungen reichen von 0% (sehr schlecht) bis 100% (sehr gut), die Zahl in Klammern zeigt die Anzahl der Stimmen. Tipp: Links auf Strassennamen führen zu den hausnummer-genauen Stadtplänen des Stadtplandienst.de, sofern die Stadt dort aufgenommen wurde. Ein Restaurantname in Klammern markiert ein geschlossenes Restaurant.

Die Sammlung der Bemerkungen in den Restaurant-Details stellt eine inoffizielle Liste mit rein subjektiven Kommentaren dar, die mir zugeschickt wurden. Jeder Eintrag zeigt den individuellen Eindruck und die persönliche Meinung des jeweiligen Verfassers und ist nicht zu verallgemeinern. Mir gemeldete Fehler werde ich überprüfen und nach Möglichkeit korrigieren.

Name Wertung Adresse Ruhetag Update
Fai Sushi 48% (7) Rotebühlplatz 18 nein 2006-03-02
Japanisches Restaurant 15% (2) Kleine Königstr. 11 ? 2006-09-07
Kicho 81% (9) Jakobstr. 19 nein 2006-04-13
Sakura   Kleine Königstrasse 11 nein 2006-10-12

 

Details zu den Restaurants

In der folgenden Tabelle sind alle Details enthalten, die zu den eingetragenen Restaurants bisher gesammelt wurden.

Fai Sushi    Wertung: 48% (Stimmen: 7)
AdresseRotebühlplatz 18
70173 Stuttgart
Tel: 0711-3000699
Fax: 0711-3000364
DatenUpdate: 2006-03-02
Geöffnet: Tägl. 11:30-23:30 Uhr
Bemerkung-- 2001-07-08 von Marc:
Neuaufnahme; In Stuttgarts Mitte gibt's jetzt auch Sushi am laufenden Band. Die köstlichen Reis-Fisch-Variationen rollen auf einem Förderband an einem vorbei. Das Restaurant ist nicht gross aber gemütlich und sauber, an der Wand läuft auf einem grossen Flachbildschrirm japanisches Fernsehen. Hauptgericht von 15.00 DM bis 30.00 DM, postitiv: Nichtraucherzone.
 
-- 2002-02-26 von Edwin Günther:
Ich würde Fai Sushi nur für den kleinen Hunger zwischendurch empfehlen. Sehr oft fahren stundenlang immer die gleichen Teller an einem vorbei; mehr als einmal hatten wir den Eindruck, auch nicht gerade sehr frische Ware zu bekommen.
 
-- 2003-02-16 von karin & gerhard:
mittlerweile waren wir das 4. mal schon im ‘fai sushi‘ zu gast. der bewertung von marc (2001-07-08) stimmen wir im wesentlichen zu:
-eine gute sushi-bar mit vernünftigem preis-leistungs-verhältnis
-die ware durchweg appetitlich und frisch
-falls einmal längere zeit eine sushi-variante nicht auf dem band zu sehen war, wurden diesbezügliche wünsche schnell und freundlich umgesetzt.
-toll: die endlos-tasse grüner tee
-da es sich um einen nichtabgeteilten raum handelt, ist im ernstfall von der nichtraucher-zone nicht viel zu ‘spüren‘.

 
-- 2003-07-28 von Gaby:
Ich bin oft zu Gast bei Fai Sushi und ich kann nur gutes über das Restaurant berichten. Wer sich stundenlang Essen anschauen und immer wieder Apetitt holen will, ist hier genau richtig. Die Bedienungen sind immer freundlich und immer bemüht Speisen aus der Küche zu holen, die mal nicht auf dem Laufband sind. Service wird hier noch groß geschrieben. Für Sushi-Einsteiger ideal.
 
-- 2003-10-21 von Angelika:
Ich war mehrfach bei Fai Sushi (liegt direkt an der S- und U-Bahnstation und neben der VHS) und eines muß man einfach sagen: Es sind die kleinsten Maki-Sushi die man in Süddeutschland bekommen kann!
Die Bedienung ist zwar sehr nett, kann aber die total überhöhten Preise für den grünen Tee, die Miso-Suppe (in der außer Seetang nichts schwimmt) und diese Mini-Portionen nicht wett machen. Komischerweise gibt es fast keine Teller mit den günstigen Sushi auf dem Band und wenn dann ist es immer die selbe Sorte. Da ich des öffteren direkt an der Ausgabe gesessen habe, kann die dürftige Auswahl nicht am ‘schlechten‘ Platz liegen. Auch im hohen Preissegment gibt es auf den Tellern immer nur das gleiche, sprich keine unterschiedlichen Fischsorten auf den Nigiri-Sushi. Wenn man gutes Sushi und Sashimi essen will, sollte man/frau lieber ein paar mehr Euro investieren und ins Kicho gehen.
 
-- 2004-01-15 von Claudia:
Gut mit U/S-Bahn erreichbares Restaurant, reichlich Platz am Fließband, da viele Windungen, nette Bedienung, die auch auf Wünsche eingeht; Speisen appetitlich und frisch, allerdings saftige Preise, die wohl für Stuttgart aber nicht unüblich sind.
 
-- 2004-07-12 von Tolga Güler:
1. richtig kreative aber unechte Sushi-arten
2. meistens kalt servierte Sonderbestellungen
3. relativ hohe Preise
lohnt sich leider nicht, trotz freundlicher Bedienung
 
-- 2005-03-03 von Doris:
Ich kenne das Fai-Sushi in Stuttgart seit seiner Eröffnung. Wenn man sagt, bei Eröffnung war es 100 % Qualität und Prisleistung, muss man leider nun sagen, dass Qualität ca. 10 % von damals entspricht und der Preis bei 200% liegt. Nicht mehr zu empfehlen. Das Fai-Sushi in Berlin, welches die selbe Karte besitzt hat dreifach so große Portionen
 
-- 2005-09-24 von Michael:
Ein Sushi Restaurant im amerikanschen Stil, vom japanischen Original weit entfernt. Viele nicht authentische Gerichte und an westlichen Geschmack angepasste Sushis. Der Reis ist von geringer Qualität und schlecht zubereitet - kalte harte Klumpen, zudem eine geringe Auswahl an rohem Fisch, wie sie an Supermarkttheken erhältlich ist. Im Verhältnis zur Leistung sind die Preise vollkommen überzogen.
 
-- 2006-02-26 von Sören:
Wir waren bis jetzt zwei Mal im Fai Sushi - und diese Mal war es wohl endgültig das letzte Mal. Das Problem, das hier schon angesprochen wurde, nämlich dass stundenlang die selben Sushi an einem vorbeirattern, kann ich nur bestätigen. Die Nigiri mit Lachs waren derart pampig und fad, dass man mit dem ersten Biss merkte, dass diese nicht frisch sein konnten. Nicht anders bei den Maki mit Gurke, die die wohl kleinsten Maki Mitteleuropas waren... OK waren die California Rolls, aber auch bei ihnen schmeckte man die Zeit auf dem Band eindeutig. Nicht besonders ansprechend fanden wir die Einrichtung des Restaurants, und auch die Atmosphäre war eher unangenehm. Am Angenehmsten haben wir die Bedienung empfunden, die sehr zuvorkommend und höflich war.
Japanisches Restaurant    Wertung: 15% (Stimmen: 2)
AdresseKleine Königstr. 11
70178 Stuttgart
Tel: 0711-2991592
DatenUpdate: 2006-09-07
Bemerkung-- 2001-07-18 von Urwaldlady:
Neuaufnahme; Noch nicht getestet...
 
-- 2003-12-28 von Setsu:
Dieses Restaunrant in der Kleinen Königstr. 11 ist meiner Meinung nach nicht zu empfehlen, wenn man Sushi essen gehen will. Da ich Vegetarierin bin, kann ich natürlich nur von Sushis ohne Fisch sprechen, allerdings brauch ich glaub ich nicht sehr viel zu sagen, wenn ich schreibe, dass mir davon regelrecht schlecht geworden ist. Die Sushi sind ziemlich lieblos gemacht und naja und schmecken einfach nicht.
Das Restaunrant selber ist relativ gemütlich eingerichet (typisch chinesisch? Hochglanzmöbel, Spiegel und Goldverzierungen - Geschmackssache! Meins ist es jedenfalls nicht). Die Bedienung ist sehr freundlich.
Vielleicht sollte ich kurz erwähnen, dass dort auch chinesisch und koreanisch gegessen werden kann und auch sehr viel für Vegetarier angeboten wird z. B. Knusprige Ente auf vegetarisch (ohne Fleisch, mit Tofu).
 
-- 2006-07-24 von Andythaler:
Das ‘Japanische Restaurant‘ (das eigentlich ein chinesisches ist) kann ich als Fisch-Esser ebenfalls nicht empfehlen. Auswahl, Frische, Zubereitung können nicht überzeugen - weder insgesamt noch im Vergleich mit den wenigen anderen Sushi-Lokalen in Stuttgart. Wenn‘s denn sein muss, sollte man sich hier eher an das chinesische Essen halten.
Kicho    Wertung: 81% (Stimmen: 9)
AdresseJakobstr. 19
70182 Stuttgart
Tel: 0711-247687
DatenUpdate: 2006-04-13
Geöffnet: Mo-Sa 12-14 Uhr und 18-22:30 Uhr, So 18-22:30 Uhr
Bemerkung-- 2001-07-18 von Urwaldlady:
Neuaufnahme; Noch nicht getestet...
 
-- 2002-10-24 von Birgit Kuhn:
Sehr gutes japanisches Restaurant. Hervorragende Sushi. Es gibt sowohl den klassischen Thekenbereich mit freier Sicht auf die Zubereitung der Gerichte, einen ‘normalen‘ Gästeraum, aber auch ein japanisches Zimmer in dem man die Schuhe auszieht und auf dem Boden sitzt. Es finden sich dort überwiegend japanische Gäste, was die traditionelle Ausrichtung des Lokals erahnen lässt. Die Bedienung ist freundlich und aufmerksam, dass Essen stets frisch und mit besten Zutaten zubereitet. Längeres Vorreservieren empfiehlt sich. Nachteil: kein billiger Spaß!
 
-- 2003-01-31 von M. Früh:
Qualität & Service: Excellent! Preise: oberes Mittelfeld.
 
-- 2003-02-16 von karin & gerhard:
die anregung zum besuch dieses restaurants bekamen wir von birgit kuhns bewertung. ihre beschreibung trifft alle wesentlichen punkte. wir möchten deshalb nur noch betonen. . .
positiv:
-tolles ambiente mit japan. traditionen (gewärmtes tuch zur handsäuberung, etc. . . )
-erstklassig im geschmack
-reichhaltige karte
-preisgestaltung liegt beim gast (man hat die wahl zwischen ‘gute‘, ‘bessere‘ und ‘besten‘ sushi)
allerdings:
-reservieren nicht vergessen
-leichte handicaps in der komunikation für debütanten

 
-- 2003-07-24 von Claudia Heppeler:
Habe gerade die Bemerkungen über das Kicho gelesen, die ich überhaupt nicht unterschreiben kann. Erstens mußten wir nicht reservieren, hatten zu dritt sofort einen Platz und waren auch die ersten im Restaurant, was aber nicht bedeuten soll, daß wir nach 1, 5 Stunden endlich alle doch immerhin 4 Gerichte bekommen haben. Wir empfanden alle den Fisch nicht sehr frisch, die auf der Karte aufgeführten Fische waren nicht alle da, ein Sushi-Teller mit ca. 12 Stücken kostete doch satte EUR 25, 00 und war nicht umwerfend. Die Bedienung war zu langsam und etwas arrogant, die Weinkarte unvollständig vorhanden und das letzte Gericht, irgendwas mit Thunfisch (4 kleine Scheiben, nicht sehr lecker EUR 20, 00 mit gemischten Salat, Tomaten und Joghurtdressing - sehr japanisch ! ) kam doch 1 Stunde nach unserem ersten Gang. Da waren wir alle 3 schon Mal besser japanisch essen, ganz ehrlich !
 
-- 2003-10-13 von Julia:
Also ich kann Claudias Meinung gar nicht zustimmen! Wir waren erst vor ein paar Tagen wieder dort und uns hat es sehr gut gefallen! Die Bedienung war sehr nett und freundlich (sogar in Kimonos), das Ambiente sehr gut (mit jap. Musik) und das sushi wirklich exellent! Man kann mit ansehen wie es gemacht wird und alles wird sehr schnell an den Platz gebracht! Und ausserdem gibt es einen sog. ‘Take Sushi away‘ service, da kann man es telefonisch bestellen und es dann abholen! Also wirklich alles sehr gut!
 
-- 2003-10-21 von Angelika:
Im Kicho ist es zwar kein ‘günstiges‘ Vergnügen essen zu gehen, aber ein wirklich leckeres! Abends sollte man unbedingt einen Tisch reservieren - besonders in der Weihnachtszeit. Empfehlenswert sind die Mittagsmenüs.
 
-- 2005-01-16 von Seifert:
Wir waren gestern am 15.01.05 im Kicho. Super kann man nur sagen. Man sollte reservieren. Wir haben traditionell gesessen...im Schneidersitz. Sehr nettes authentisches Ambiente und erst das Essen. Sushi und Sashami waren sehr gut. Sukiyaki war ebenfalls sehr gut. Als Nachtísch ist das Eis mit den Bohnen zu empfehlen. Alles im allen ein sehr nettes Restaurant allerdings etwas teuer. Aber was soll‘s :-)
 
-- 2006-02-14 von Kathrin:
Bestes japanisches Restaurant in Stuttgart. Authentisches japanisches Ambiente, Bedienung freundlich, Fischqualitaet variiert: Mal exzellent und sehr frisch, dann aber auch mal wieder nicht so gut... (woran das wohl liegt?) Minuspunkt: die Misosuppe schmeckt fad (zu salzig und nicht fischig genug, ob die wohl kein Dashi verwenden??) - und das sollte bei so einem Restaurant nicht sein.
 
-- 2006-03-22 von Dr. Rainer Betrchtold:
Die Nigiri sind nach wie vor sehr lecker und gehören zu dem Besten, was in Deutschland geboten wird. Leider werden die warmen Gerichte zum Teil mit der Mikrowelle zubereitet. Enttäuschend ist zur Zeit der Service. Unaufmerksam, vergesslich und langsam. Deshalb leider nur eine durchschnittliche Bewertung.
Sakura    
AdresseKleine Königstrasse 11
70178 Stuttgart
Tel: 0711- 2991592
WWW: http://www.sakura-stuttgart.de
DatenUpdate: 2006-10-12
Geöffnet: Mo-Fr 11:30-15, 17:30-23 Uhr, Sa 11:30-23 Uhr, So 17-23 Uhr
Bemerkung-- 2006-10-12 von Jasmin:
Noch nicht getestet, sondern hier im Blog unter den Kommentaren gefunden: http://www.theofel.de/plog-archives/2005/07/sushi_in_stuttg.htm